Beauty

Die 10 besten Tipps für einen strahlend schönen Teint

Ein schöner Teint kommt nicht von allein

Einen schönen Teint wünscht sich jede Frau. Ihn zu bekommen ist aber gar nicht so einfach - es sei denn du beherzigst unsere Tipps! Wichtig ist neben der richtigen Hautpflege auch gute Ernährung und die Nutzung praktischer Hilfsmitteln. Meist sorgt nicht ein einzelner Faktor für eine fahle Haut, sondern ein Zusammenspiel diverser Angewohnheiten. Auch, wenn du vielleicht nicht all unsere Hinweise befolgen kannst: Wenn du zumindest den ein oder anderen unserer Tipps anwendest, solltest du schon bald eine Verbesserung in deinem Gesicht sehen.

 

Die richtige Pflege ist das A und O

 

1. Unser erster Tipp sollte zwar allgemein bekannt sein, wird aber trotzdem immer wieder gern ignoriert. Du solltest niemals ins Bett gehen, ohne dich gründlich abzuschminken, auch, wenn du dich nicht stark schminkst. Nicht nur Make-up, sondern auch Schmutz, Staub, etc. sammeln sich im Laufe des Tages in deinen Poren und verstopfen diese. Und wenn du diese Partikel nicht entfernst, bekommst du unreine Haut.

 

2. Aber nicht nur die Reinigung, auch die Pflege ist wichtig - insbesondere bei extremen Temperaturen. Mit einer Gesichtscreme, die auf deinen Hauttyp zugeschnitten ist, kannst du deiner Haut die Nährstoffe geben, die sie braucht. Im Winter brauchst du durch die Kälte draußen und die trockene Heizungsluft drinnen zum Beispiel besonders viel Feuchtigkeit.

 

3. Es ist außerdem wichtig, ab und an ein sanftes Gesichtspeeling anzuwenden, um abgestorbene Hautschüppchen zu entfernen. Zudem wird durch die Reibung die Durchblutung angeregt, was den Teint sofort strahlender aussehen lässt. Aber bitte nicht zu oft peelen, das würde die Haut zu sehr reizen. Einmal im Monat reicht aus.

 

4. Auch eine wöchentliche Gesichtsmaske, passend zu den Bedürfnissen deiner Haut, kann wahre Wunder bewirken. Statt diese zu kaufen, empfehlen wir, selbst eine herzustellen. Das ist nicht nur günstiger, sondern auch besser für die Haut, da bei einer selbstgemachten Maske keine chemischen Zusätze enthalten sind, auf die du allergisch reagieren könntest.

 

Schmink dich strahlend!

 

5. Neben der Hautpflege solltest du auch kosmetische Hilfsmittel geschickt nutzen. Ein gutes Rouge, welches zu deinem Hautton passt, lässt dich direkt gesünder und fitter aussehen. Weniger ist hier aber oft mehr. Bitte keine Kriegsbemalung!

 

6. Leidest du unter Rötungen kann eine Grundierung oder ein Concealer Abhilfe schaffen. Auch hier sollte die Farbe zu Hautton passen. Außerdem solltest du dich vorher unbedingt eincremen, damit die Haut geschmeidig ist und das Make-up nicht schuppog wirkt.

 

Zeig mir dein Gesicht und ich sag dir, was du isst

 

7. Unreine, fahle Haut kann auch ein Zeichen von schlechter Ernährung sein. Zu viel Koffein und Alkohol sorgen schnell für eine Übersäuerung des Verdauungssystems und das sieht man auch äußerlich. Also lieber viel Wasser oder ungesüßten Kräutertee trinken.

 

8. Auch Zucker kann den Teint verschlechtern, sehr gut ist hingegen Vitamin C. Das kurbelt die Kollagenproduktion an und lässt die Haut dadurch straff und gesund aussehen. Zudem heilen Pickel durch Vitamin C schneller ab, Hautirritationen und Entzündungen werden vermindert - ein echtes Wundermittel also.

 

9. Generell gilt: Gesunde Lebensmittel lassen auch den Teint gesund aussehen. Also weg mit Fertigprodukten, Süßigkeiten und Fast Food! Wenn auf deinem Speiseplan Obst, Gemüse, Nüsse und gute Fett- und Kohlenhydrate-Lieferanten stehen, wirst du mit Hautunreinheiten vermutlich nur wenige Probleme haben.

 

Übeltäter Nikotin

 

10. Und unser letzter Tipp: Weg mit dem Glimmstengel! Zum einen verstopft der Rauch deine Poren und fördert so die Entstehung von Akne. Zum anderen sorgt Nikotin dafür, dass die roten Blutkörperchen weniger Sauerstoff aufnehmen können. Die Folge: Die Haut kann nicht richtig atmen, sie wird blass, grau und trocken. Des Weiteren werden die Hauterneuerungsprozesse verlangsamt, das Gesicht wirkt dadurch großporig und die Haut dicker. Wenn das mal kein Grund ist, endgültig mit dem Rauchen aufzuhören!

 

Schönheit kommt von innen und außen

 

Du siehst also: Sowohl äußere als auch innere Einflüsse zeigen sich in deinem Gesicht. Bei einem gesunden, hygienischen Lebensstil ist fahle Haut schon bald passé.

@ 2017 - Exklusivevorteile ist ein Service der MEDIA DOLOR GMBH